Gravidus

Feuerkorb mit Funkenschutz - Feuerstelle Feuerschale Feuer Grill Grillfeuer Kamin

amazon_nl

Artikelnummer 2790

49,99 EUR *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 49,99 EUR / Stück
sofort versandfertig

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Feuerkorb mit Funkenschutz
Ideal geeignet für Ihren Garten oder Ihre Terasse.


Produkteigenschaften:

  • für Holzscheite und Grillkohle
  • mit Bodenplatte zum Auffangen der Asche
  • Material: Eisen, pulverbeschichtet
  • Maße (ØxH): ca. 40 x 61 cm

 

Feuerkorb mit Funkenschutz – Was ist das?

Bei einem Feuerkorb handelt es sich um eine Konstruktion aus hitzebeständigem Metall. Häufig verwendete Materialien sind Edelstahl, Stahl, Gusseisen und Eisen. Bei einem Feuerkorb ist der Behälter nicht komplett geschlossen, sondern an einer Art Gitter oder Geflecht aneinandergereiht. Körbe mit einem Funkenschutz schützen beim Abbrennen des Holzes, so dass keine Funken (Funkenflug) in die Gegend geschossen werden. Zudem ist von Vorteil, wenn der Feuerkorb eine Unterlegscheibe besitzt, denn damit werden Brandspuren (beim Herausfallen der abgebrannten Kohle oder Holzes) auf der Terrasse oder auf dem Rasen vermieden.

 

Feuerkorb – Wie funktioniert er?

Bevor wir auf einige andere Punkte zu sprechen kommen, ist es besonders wichtig, dass man einige Sicherheitsmaßnahmen beachtet. Deswegen nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit! Zuallererst sollte der Behälter auf einem festen und ebenen Untergrund stehen, damit dieser nicht so leicht umkippen kann. Besonders eignen sich Untergründe aus Fliesen, gepflasterten - oder einen betonierten Boden. Bitte beachten Sie hierbei auch, dass alle brennbaren Gegenstände, sowie Pflanzen einen guten Abstand zum Feuerkorb haben. Außerdem sorgt der Sicherheitsabstand dafür, dass bei einem starken Wind, brennbare Gegenstände, die zum Beispiel aus Holz bestehen (Holzwände), kein Feuer fangen. Ebenso zu beachten ist, dass braune Stellen zurückbleiben können, wenn der Behälter auf den Rasen gestellt wird.

 

Anwendungsbereiche & Vorteile

Einer der Hauptfunktionen ist, dass ein Feuerkorb eine stimmungsvolle und warme Atmosphäre verbreitet. Dabei verlängert er die Sommerabende bei einer Party, wenn es in der Abenddämmerung dunkler und kühler wird. 

 

Welche Arten von Feuerkörben gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Feuerkörben. Sie bestehen aus unterschiedlichen Materialien, wie oben bereits beschrieben oder unterschiedlichen Zusammensetzungen. So existieren verschiedene Modelle und Varianten mit unterschiedlichen Funktionen. Diese wären zum Beispiel: ein Feuerkorb mit Grillfunktion. Außerdem variieren diese zusätzlich mit unterschiedlichen Größen. Somit gibt es Körbe, die eher in die Höhe gehen, andere wiederum sind eher klein und flach. Besonders sollten Sie bei einem kleinen Korb, darauf aufpassen das keine kleinen Kinder an diesem Spielen und sich eventuell verbrennen.

 

Wissenswertes über Feuerkörbe

Uns ist besonders wichtig Ihnen ein hohes Maß an Mehrwert zu bieten. Unter diesem Punkt, wollen wir einmal auf die meist gestellten Fragen eingehen.

 

FAQ – Meist gestellte Fragen

 

Wie bereite ich den Feuerkorb mit Funkenschutz vor?

Schon vor einem anstehenden Event oder einer Grillparty, können Sie den Behälter vorbereiten. Dazu werden die Hölzer senkrecht hineingestellt, so dass diese nicht über den Rand hinausschauen. Sonst kann das Holz beim Abbrennen herausfallen. Profitipp: Legen Sie zwischen den dicken Hölzern (in die Zwischenräumen) Holzspäne, somit kann sich das Feuer wunderbar verbreiten und entfachen. Zudem sollten die Grillanzünder ganz zum Schluss hineingelegt werden. Bzw. erst kurz vor dem Entzünden.

 

Wie zünde ich das Brennmaterial im Feuerkorb an?

Beim Anzünden sollte Sie besonders vorsichtig sein. Zudem ist es ratsam nur Holzarten zu verwenden, die auch komplett durchgetrocknet sind. Als gute Hilfsmittel zum Entfachen des Feuers eignen sich Grillanzünder, zusammengedrehte Papierstücke oder feine Holzspäne. Außerdem eignen sich lange Streichhölzer besonders gut zum Anzünden.

 

Welche Sicherheitsmaßnahmen sind beim Verwenden eines Feuerkorbs sinnvoll?

Wie oben bereits beschrieben, gibt es einige Maßnahmen die Sie unbedingt beachten sollten! Hier eine kleine Auflistung der wichtigsten Dinge:

 

  • Behälter auf einem festen und eben Boden stellen
  • Darauf achten, das der Behälter nicht umkippen kann
  • Abstand zu brennbaren Gegenständen
  • Behälter in windgeschützten Bereich stellen
  • Sicherheitsabstand zu dem Feuerkorb
  • Kinder vom Feuerkorb fernhalten
  • Wenn der Behälter auf dem Rasen steht, können braune Stellen zurückbleiben.

 

Wie funktoniert das Grillen über einem Feuerkorb?

Sie können in der Regel alle Feuerkörbe zum Grillen benutzen. Dafür benötigen Sie einfach einen Grillspieß, und spießen damit das Grillgut auf. Achten Sie besonders darauf, das Grillgut nicht verbrennt bzw. schwarz wird. Besonders Kinder mögen diese Art von Grillen sehr, sie sind einfach fasziniert davon. Außerdem gibt es Feuerkörbe mit einem Grillgitter. Dies ermöglicht das Grillen wie auf einem richtigen Grill. Achtung: Der Korb auf dieser Seite hat kein Grillgitter, Sie gelangen hier zum "Feuerkorb mit Grillgitter".

 

Art.-ID 2032
Zustand Neu
Altersfreigabe Ohne Altersbeschränkung
Varianten-ID 64020
Hersteller Gravidus
Herstellungsland Deutschland
Inhalt 1 Stück
Gewicht 6400 g
Maße 590×420×105mm